eTA Canada, nützliche Definitionen

Sie möchten eine eTA (Electronic Travel Authorization) bestellen, um nach Kanada zu reisen, aber all diese unbekannten Akronyme oder diese englischen Wörter machen Ihnen Angst? Keine Panik, zum besseren Verständnis hat unser Team eine Liste der wichtigsten Begriffe in Bezug auf eTA Canada erstellt und detailliert. Dies erleichtert die Bestellung Ihrer Reisegenehmigung erheblich. Wir laden Sie außerdem ein, unsere FAQ- Seite und unseren Hilfebereich zu konsultieren .

NAFTA

NAFTA NAFTA ist die Abkürzung für das nordamerikanische Freihandelsabkommen. Dieser zwischen den USA, Mexiko und Kanada unterzeichnete Pakt erleichtert den ein- und ausgehenden Zustrom von Bürgern in diesen Gebieten im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit.

NAFTA richtet sich an vier Personengruppen:

  • Geschäftsleute;
  • Mitarbeiter-Mitarbeiter;
  • innerhalb eines Unternehmens verlegte Arbeitnehmer;
  • Investoren und Händler.

Botschaft

Die Botschaft ist eine diplomatische Struktur, die ein Land innerhalb einer fremden Nation vertritt. Ziel ist es vor allem, eine gute Zusammenarbeit mit dem Gastland aufrechtzuerhalten, die Sicherheit von Expatriates zu gewährleisten und den Bürgern die Durchführung verschiedener Verwaltungsverfahren im Ausland zu ermöglichen.

ETA

Mit der AVE (Electronic Travel Authorization) können Staatsangehörige eines visumfreien Landes mit dem Flugzeug nach Kanada reisen. Mit dieser Genehmigung soll sichergestellt werden, dass der Reisende kein Risiko für die innere Sicherheit Kanadas darstellt. Es hat die Form eines elektronischen Dokuments, das direkt mit dem Reisepass verknüpft ist, und ist 5 Jahre lang oder bis zum Ablauf des Ausweises gültig.

Konsulat

Das Konsulat ist ein Regierungsbüro im Ausland, das Staatsangehörige des vom Konsulat vertretenen Staates unterstützen und schützen soll. Es ist insbesondere für die Ausstellung von Personenstandsdokumenten (Personalausweis, Reisepass usw.) verantwortlich.

ESTA

ESTA ist die Abkürzung für Electronic System for Travel Authorization und entspricht der AVE für die USA. Mit dem ESTA-Formular können Bürger eines der Mitgliedsländer des Programms zur Befreiung von der Visumpflicht maximal 90 Tage auf amerikanischem Boden bleiben. Der Antrag auf eine ESTA-Genehmigung wird auch online gestellt.

eTA

ETA ist die Abkürzung für „Electronic Travel Authorization“. Es ist einfach der englische Begriff für AVE. Die von der kanadischen Regierung ausgestellte eTA ist eine Reisegenehmigung für Kanada, die einen maximalen Aufenthalt von 6 Monaten auf kanadischem Gebiet ermöglicht.

eTA-Gebühren

Die Anforderung eines eTA-Formulars verursacht Verwaltungskosten. Sie müssen eine Summe von 7 $ CAN zulassen, um das Senden der Online-Anfrage abzuschließen. Abhängig von den erbrachten Dienstleistungen können zusätzliche Gebühren erhoben werden.

IRCC

Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft Kanada ist das kanadische Ministerium für Einwanderungsdienste. Die Missionen des letzteren drehen sich hauptsächlich um:

  • Organisation und Kontrolle des Zustroms von Staatsangehörigen, die auf dem Territorium ankommen;
  • Wahrung und Stärkung der mit der Staatsbürgerschaft verbundenen Werte;

Daher verwaltet das IRCC insbesondere die Emission von AVE Canada und überprüft, ob ausländische Antragsteller tatsächlich nach kanadischem Recht berechtigt sind.

Biometrischer Reisepass

Der 2009 in Frankreich offiziell eingeführte biometrische Pass ersetzt den elektronischen Pass. Dank eines im Dokument enthaltenen elektronischen Chips ist es schwierig zu fälschen. Letzterer sammelt Identifikationsdaten des Inhabers (Fingerabdrücke, physiognomische Merkmale, Fotografie usw.). Darüber hinaus wird ein biometrischer Reisepass erkannt, wenn der Begriff „Reisepass“ auf dem Umschlag unterstrichen ist.

Elektronischer Reisepass

Der 2006 eingeführte elektronische Pass verfügt über einen elektronischen Chip, der die Identifikationsdaten seines Besitzers enthält. Es wird jetzt durch den biometrischen Pass ersetzt, der viel schwieriger zu fälschen ist.

PST

Die PST (Temporary Residence Permit) ist eine Aufenthaltserlaubnis für Personen, die unzulässig sind und die Anforderungen des Einwanderungs- und Flüchtlingsschutzgesetzes nicht erfüllen. Die kanadischen Behörden stellen dieses Dokument nur in außergewöhnlichen humanitären, sozialen oder wirtschaftlichen Situationen aus.

WHP Kanada

Das Working Holiday Program (PVT) ist ein Zeitarbeitsvisum, das berechtigten Staatsangehörigen die Möglichkeit bietet, in Kanada zu leben und zu arbeiten. Je nach Nationalität beträgt die Dauer 12 oder 24 Monate, in denen der Reisende Tourismus betreiben, aber auch auf kanadischem Gebiet arbeiten kann.

Ständiger Wohnsitz

Ausländern, die berechtigt sind, sich ohne zeitliche Begrenzung auf kanadischem Gebiet aufzuhalten, wird der Status eines ständigen Wohnsitzes gewährt. Ständige Einwohner können somit wie jeder kanadische Staatsbürger leben.

Vorübergehender Wohnsitz

Ausländern, die die gesetzlich festgelegten Kriterien für die Einreise in das Hoheitsgebiet erfüllen, wird der Status eines vorübergehenden Aufenthalts gewährt. Diese Aufenthaltserlaubnis gilt nur für Ausländer, die Kanada langfristig verlassen sollen (Besucher, Studenten, Arbeitnehmer usw.).

Elektronischer Aufkleber (elektronischer Erleichterungsaufkleber)

Der elektronische Aufkleber wird automatisch erstellt, wenn ein Antrag auf vorübergehenden Aufenthalt genehmigt wird. Dieser virtuelle Aufkleber, der in einem IT-Managementsystem registriert ist, in dem AVE-Anforderungen gruppiert sind, wird direkt an den Reisepass des betreffenden Reisenden angehängt. Nach Abschluss der Identitätsprüfung wird der Zugang zum Boarding offiziell genehmigt.

Visum

Das Visum ist eine offizielle Genehmigung ausländischer Botschaften, in ein bestimmtes Land zu reisen. Es hat die Form eines Aufklebers, der in den Reisepass des Staatsangehörigen eingefügt ist. Auf diesem Aufkleber befindet sich ein Aufkleber mit spezifischen Informationen, die von der Stelle registriert wurden, bei der das Visum ausgestellt wurde. Es gibt zwei Kategorien von Visa für Kanada :

  • das vorübergehende Aufenthaltsvisum (Besuchervisum);
  • das Visum für den ständigen Aufenthalt.

Besuchervisum

Das Besuchervisum, auch Touristenvisum genannt, bezieht sich auf das vorübergehende Aufenthaltsvisum.