Die Frist für den Erhalt der eTA Canada

Nach Kanada zu gehen ist der Traum vieler Franzosen. Kanada ist ein sehr attraktives Reiseziel, sowohl für Natursüchtige als auch für Liebhaber großer Städte wie Montreal. Seit einigen Jahren profitieren Bürger bestimmter Länder von einer Visumbefreiung, die es ihnen ermöglicht, viel einfacher nach Kanada zu reisen. Die Befreiung von der Visumpflicht befreit Reisende jedoch nicht von der Erteilung einer Reisegenehmigung, es sei denn, sie haben einen kanadischen Pass oder sind amerikanischer Staatsangehörigkeit. Die Reisegenehmigung heißt eTA (Electronic Travel Authorization), auch bekannt als eTA (Electronic Travel Authorization), da Französisch und Englisch Amtssprachen sind.

Die Anwendung von eTA Kanada ist einfach , mit einem Online – Formular, aber was ist die Vorlaufzeit? Wie lange vor meinem Aufenthalt in Kanada sollte ich es anfordern? Wie lange ist es gültig? So viele Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten.

Kleine Erinnerung an die eTA

Die eTA ermöglicht es Staatsangehörigen bestimmter Länder, Kanada zu entdecken, ohne ein kanadisches Visum zu beantragen. Es ist eine beträchtliche Zeitersparnis, nicht zur kanadischen Botschaft gehen zu müssen, um ein Visum zu beantragen, ganz zu schweigen von einer erheblichen Einsparung. Die kanadische Regierung hat eine Reisegenehmigung ähnlich der von den USA eingerichteten ESTA für die beliebtesten vorübergehenden Aufenthalte eingeführt, die nur eine schnelle Identitätsprüfung erfordert: Transits auf einem kanadischen Flughafen, Touristenaufenthalte und Geschäftsreisen (ohne Vergütung vor Ort).

Um berechtigt zu sein, mit einer eTA nach Kanada zu reisen, muss der Reisende bestimmte Teilnahmebedingungen erfüllen . Wie oben erwähnt, ist das erste auferlegte Kriterium die Mitgliedschaft im Programm zur Befreiung von der Visumpflicht. Die Art der Reise nach Kanada muss ebenfalls anerkannt werden (Zwischenstopp, Tourismus und Geschäft). Der betreffende Aufenthalt darf auch 6 Monate nicht überschreiten und auf dem Luftweg erfolgen. Es versteht sich von selbst, dass die Reise nicht ohne einen gültigen Reisepass eines der Unterzeichnerländer stattfinden kann. Die kanadische Regierung verlangt von französischen Staatsbürgern keinen biometrischen Pass. Elektronische Pässe werden akzeptiert. Hinweis für Reisende: Es ist vorzuziehen, dass der Reisepass eine Gültigkeitsdauer von mehr als 6 Monaten hat.

Wie lange dauert es, bis Sie die eTA Canada erhalten?

Wenn Sie berechtigt sind, müssen Sie die eTA mit Ihren persönlichen Daten abschließen . Sobald Ihre Datei an die kanadischen Behörden gesendet wurde, müssen Sie nicht lange warten. In der Regel erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine Antwort per E-Mail. Es kann manchmal einige Tage dauern, bis der kanadische Einwanderungsdienst weitere Informationen von Ihnen benötigt.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben , da Ihnen auf diese Weise Ihr eTA-Status mitgeteilt wird.

Wann kann eine eTA für eine schnelle Lieferzeit angefordert werden?

Auch wenn das Ausfüllen des Formulars und die Zeit, um eTA Canada zu erhalten, sehr schnell bleiben, um die Frage zu beantworten, wann ein eTA beantragt werden muss. »Es wird dringend empfohlen, die Genehmigung zu bestellen, sobald Sie einen Urlaub in Kanada verbringen möchten. Wenn Sie also einen Fehler machen, haben Sie Zeit, sich zu erholen.

Abhängig vom Grund der Ablehnung können Sie entweder Ihr Glück erneut versuchen (Eingabefehler) oder ein Visum bei den konsularischen Diensten der kanadischen Botschaft beantragen (Unzulässigkeit). Die dafür erforderliche Zeit ist sehr unterschiedlich, da der Antrag auf ein kanadisches Visum viel länger ist als der Online-Antrag auf ein eTA.

Versuchen Sie nicht, die eTA vor Ort zu erhalten, egal ob am französischen oder kanadischen Flughafen. Diese Genehmigung muss vor dem Einsteigen in internationale Flüge eingeholt werden.

Beachten Sie, dass die eTA-Anfrage von der offiziellen Website der kanadischen Regierung oder über einen spezialisierten Vermittler wie unseren Partner gestellt werden kann. Der Vorteil einer privaten Plattform liegt in der Unterstützung, die Sie bei der Durchführung dieses Prozesses erhalten. Die Zeit für den Erhalt der eTA bleibt von Standort zu Standort gleich. Ebenso sind gruppierte Anfragen, dh für alle Familienmitglieder gleichzeitig, nicht pünktlich möglich. Jede AVE-Anfrage muss einzeln gestellt werden.

Wie lange ist die eTA gültig?

Dieses elektronische Dokument hat eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren, sodass Sie viele attraktive Reisen nach Kanada unternehmen können: Vancouver, Toronto, Ottawa, Quebec usw. Sie haben die Wahl. Sie können die verschiedenen Provinzen durchsuchen und eine Vielzahl von Aktivitäten durchführen, die von diesem Land angeboten werden, wobei die von eTA Canada festgelegte Frist eingehalten wird.

Bitte beachten Sie, dass Ihre AVE-Autorisierung mit Ihrem Reisepass verknüpft ist. Dies bedeutet, dass die AVE ihre Gültigkeit verliert, wenn Ihr Ausweisdokument abläuft oder wenn Ihr Reisepass verloren geht. Sie müssen eine neue eTA beantragen, um Kanada zu besuchen, und sich einen neuen Zeitraum von fünf Jahren erlauben. In ähnlicher Weise bestimmt die Gültigkeit des französischen Passes andererseits die Gültigkeitsdauer des eTA: Wenn der für den Antrag verwendete Pass in weniger als 5 Jahren abläuft, folgt das Ablaufdatum des AVE dem Datum von Passablauf.

Wie lange kann ich mit der eTA abreisen?

Wenn Sie Ihre eTA-Genehmigung erhalten haben, wissen Sie, dass Sie einen Aufenthalt von 6 Monaten auf kanadischem Boden beantragen können. Während der Gültigkeitsdauer des eTA-Dokuments sind Sie berechtigt, mehrmals nach Kanada zu reisen, wobei Sie jede Reisezeit von maximal 6 Monaten einhalten.

Versuchen Sie es jedoch nicht mit dem Teufel und überschreiten Sie nicht die von eTA Canada festgelegte Frist. Dies kann zu Problemen führen. Gleiches gilt für die Art der Reise nach Kanada: Die eTA erlaubt Ihnen nicht, an einer kanadischen Universität zu studieren , ein Praktikum zu absolvieren oder in Kanada zu arbeiten. Expatriierung und Einwanderung nach Kanada sind natürlich auch nicht möglich. Aus diesen Reisegründen müssen Sie ein Touristenvisum, eine Arbeitserlaubnis, eine WHP (Work Holiday Permit) und einen ständigen Wohnsitz beantragen. Wir laden Sie ein, auf die Website der Regierung zu gehen, um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten und die Liste der erforderlichen Dokumente zu erfahren.

Letzte Klarstellung: Die eTA ist nicht das einzige Reisedokument, das vorgelegt wird. Agenten von Immigration Canada werden beim Durchlaufen des Zolls Ihren Reisepass, ein Ausreiseticket in Form eines Rückflugtickets oder ein Ticket zum Endziel anfordern. Je nach Situation können andere Dokumente erforderlich sein, insbesondere wenn Sie mit minderjährigen Kindern reisen. Sie werden feststellen, dass der Einwanderungsbeauftragte Sie nicht nach der eTA fragt, da diese elektronisch mit Ihrer Passnummer verknüpft ist.