Formalitäten für die Einreise nach Kanada

Electronic Travel Authorization Canada, auch bekannt als eTA Canada, ist ein automatisiertes Reisegenehmigungssystem für Reisen nach Kanada. Die Implementierung dieses elektronischen Geräts datiert vom September 2016. Diese obligatorische Bescheinigung, die Sie vor Ihrem Aufenthalt in Kanada erwerben müssen, ist kostenpflichtig. Es erlaubt Ihnen, nach Kanada einzureisen, ohne ein kanadisches Visum zu beantragen. Die Beantragung einer eTA muss online und vor Ausstellung der Bordkarte für Kanada erfolgen.

Bei einem Aufenthalt von weniger als 6 Monaten in Kanada : Sie können die Formalitäten für die Einreise nach Kanada direkt über das Internet erledigen, indem Sie auf das Online-Formular klicken. Es ist nicht erforderlich, einen Termin bei der kanadischen Botschaft oder dem kanadischen Konsulat zu vereinbaren.


Einreisebeschränkungen aufgrund der COVID-Gesundheitskrise

Die COVID-Gesundheitskrise hat weltweit zu Grenzschließungen geführt. Kanada und die Vereinigten Staaten haben seit März 2020 auch den Zugang zu nordamerikanischem Territorium eingeschränkt. Die im Jahr 2021 geltenden Regeln haben sich häufig entsprechend der Entwicklung und Verbreitung des Virus weiterentwickelt. Die Vereinigten Staaten haben die Entscheidung getroffen, ihre Grenzen seit dem 8. November 2021 wieder zu öffnen, um Reisende mit einer elektronischen Reisegenehmigung zu akzeptieren. Kanada hat die Einreise in das Hoheitsgebiet seit dem 30. November 2021 verschärft. Um die neuen Regeln für die Einreise nach Kanada im Zusammenhang mit dem COVID-19-Impfstoff im Detail zu verstehen, können Sie unseren aktualisierten Artikel über COVID-Einschränkungen – Kanada konsultieren.

Wofür wird die kanadische eTA verwendet?

Dieses elektronische Reisedokument trägt zur Erhöhung der inneren Sicherheit bei Flügen und Seetransporten nach Kanada bei. Im Rahmen Ihres eTA-Antrags für Kanada kann das System durch Angabe Ihrer Informationen vor dem Flug überprüfen, ob Sie die Kriterien für die Zulassung auf kanadischem Boden bereits vor Ihrer Ankunft erfüllen. Früher wurde diese Kontrolle direkt an der Grenzstelle durchgeführt.

Dies ist ein im Internet auszufüllender Fragebogen, dessen Antworten darüber entscheiden, ob Sie die eTA akzeptieren oder nicht. Die Fragen sind einfach und manchmal überraschend; Sie sollen den kanadischen Behörden versichern, dass Sie keine Verbindung zu einer terroristischen Organisation haben, dass Sie kein Krimineller sind und so weiter. Dieser Fragebogen ersetzt das grüne Formular, das Ihnen während des Fluges ausgehändigt wurde.

eTA einfacher zu bekommen als Visum

Die Nützlichkeit des eTA wird für ganz bestimmte Reisen bestätigt: Tourismus, Transit oder eine „Geschäftsreise“ (Geschäftsreise). Wenn Sie aus einem dieser Gründe nach Kanada reisen und die Reise auf maximal 6 Monate begrenzt ist, können Sie dank des eTA von einem einfacheren System als dem kanadischen Touristenvisum profitieren. Der Reisegenehmigungsprozess erfordert nicht nur ein paar Klicks im Internet, sondern Sie müssen auch nicht Hunderte von Dollar bezahlen, wie es im Allgemeinen bei einem Kanada-Visum der Fall ist. Der eTA ist die Lösung um einfach und günstig nach Kanada zu reisen.

Unten sehen Sie eine Abbildung eines kanadischen Einreisevisums.

Kanada-Visumfoto

Wie komme ich zum Bewerbungsformular?

Der Zugriff auf das Formular ist einfach. Sie füllen Ihren eTA-Antrag direkt im Internet aus und die Bearbeitung erfolgt automatisch. Die Antwort (Annahme oder Ablehnung) erfolgt fast sofort, es wird jedoch empfohlen, die Anfrage zu stellen, sobald Ihre Reise geplant ist.

Die Registrierungsseite ist auf Deutsch und Sie haben jederzeit Unterstützung und Unterstützung. Außerdem werden Ihre Kontaktdaten und Ihre Quittung auf der Seite gespeichert, was sich im Verlustfall als nützlich erweisen kann.

ETA-Zulassung in Kürze

Die eTA-Genehmigung ist kein greifbares Dokument wie ein Reisepass. Dies ist eine Antwort, die Sie im Internet finden können, über Ihr Konto, das Sie bei der Bewerbung für eTA erstellt haben. Wenn Sie das Online-Formular absenden, verarbeiten die Computersysteme Ihre Daten sowie die Antworten auf die Fragen, um festzustellen, ob Ihre Datei die Annahmebedingungen validiert. Daher müssen Sie dran bleiben und selbst die Initiative ergreifen, die Website zu besuchen, um das Ergebnis Ihrer Anfrage zu sehen. Wenn Sie über eine eTA eine Bestätigung Ihrer Reise nach Kanada erhalten, hindert Sie nichts daran, die Nachricht auszudrucken, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Die kanadischen Behörden können Ihre Akte direkt in ihren IT-Tools einsehen.

Gibt es Vorteile für Reisende?

Ja, Reisende profitieren auch, denn wenn sie mit einer eTA reisen, müssen sie kein Visum beantragen . Allerdings müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. In der Tat müssen Sie Teil eines der Länder sein, die die Anerkennung der Visumbefreiung unterzeichnet haben (zu denen Europa gehört). Sie müssen sich maximal 6 Monate auf kanadischem Territorium aufhalten; außerdem ist der Reisegrund eingeschränkt: Durchreise, touristischer oder geschäftlicher Aufenthalt. Darüber hinaus verlangt Kanada, wie viele andere Länder auch, dass Besucher einen elektronischen oder biometrischen Reisepass besitzen, während dieser validiert wird. Wenn Sie all diese Verpflichtungen erfüllen, sollte Ihre Reise nach Kanada dank der eTA reibungslos verlaufen. Der Preis der eTA sowie das vereinfachte Online-Verfahren sind ein echter Vorteil für Reisende, die auf kanadisches Staatsgebiet reisen möchten.

Wie lange ist diese Anfrage gültig?

Nach Antragstellung kann Ihr Aufenthaltstitel fünf Jahre oder bis zum Ablauf Ihres Reisepasses verwendet werden. andererseits darf Ihre Aufenthaltsdauer auf kanadischem Hoheitsgebiet 6 Monate nicht überschreiten. Bis zum Ablauf der 6 Monate können Sie mehrmals auf kanadisches Hoheitsgebiet ein- und ausreisen.

Besteht die Gefahr, dass eine eTA verweigert wird?

Seien Sie versichert, fast jede Anfrage führt zu einer positiven Antwort. Die Verweigerung der eTA-Reisegenehmigung wird durch Eingabefehler und natürlich durch die Nichteinhaltung der Bedingungen der Genehmigung (übermäßiger Aufenthalt, abgelaufener Reisepass usw.) erklärt. Wenn Sie die wenigen Verpflichtungen des Programms gut erfüllen, besteht kein Zweifel, dass Ihr Aufenthalt in Kanada über eine eTA erfolgen kann. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Daten zu überprüfen, bevor Sie das Absenden des Formulars bestätigen, da kann sich leicht ein Tippfehler einschleichen. Im Falle einer Ablehnung müssen Sie 10 Tage warten, bevor Sie einen neuen Antrag stellen können.

So erhalten Sie ein Touristenvisum für Kanada

Die Beantragung eines kanadischen Touristenvisums erfolgt beim kanadischen Konsulat in Ihrem Herkunftsland. Der Prozess zur Erlangung eines Touristenvisums für Kanada erfolgt in mehreren Schritten. Im Gegensatz zum Verfahren zur Erlangung eines US-Visums wird das kanadische Visum erhalten, ohne dass ein persönliches Interview bei der kanadischen Botschaft geführt werden muss. Die wichtigsten Schritte des kanadischen Touristenvisums sind wie folgt:

  1. Zunächst müssen Sie überprüfen, ob Sie berechtigt sind, ein Touristenvisum für Kanada zu erhalten.
  2. Dann müssen Sie einen Besucherzugang auf dem administrativen Internetportal von Kanada erstellen: dem IRCC ;
  3. Sobald Sie verbunden sind, müssen Sie alle für das kanadische Touristenvisum erforderlichen Dokumente ausfüllen.
  4. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihren kanadischen Visumantrag endgültig validieren.
  5. Sie müssen dann auch alle Dokumente beifügen, die von der kanadischen Verwaltung angefordert werden, um Ihren Antrag auf ein Touristenvisum abzuschließen.
  6. Wenn Sie die Antragsunterlagen abgeschickt haben, müssen Sie nur noch auf die Rücksendung des Touristenvisum-Bearbeitungsdienstes warten. Die Visaabteilung kann Sie für weitere Informationen kontaktieren.
  7. Sobald Ihr Antrag akzeptiert wurde, müssen Sie nur noch Ihren Reisepass einsenden, damit er vom offiziellen kanadischen Visumdienst abgestempelt wird.

Änderungen nach der COVID-Gesundheitskrise

Kanada regelt die Einreise in sein Hoheitsgebiet gemäß den für die Verbreitung des COVID-Virus spezifischen Vorschriften. Reisende müssen ArriveCAN verwenden, um sich auf die Einreise nach Kanada vorzubereiten.