Die Antworten auf Ihre Fragen

In diesen FAQ finden Sie alle wesentlichen Informationen über eTA Kanada . Sie können das Land des Ahorns gelassen verlassen!

Was ist eine eTA für Kanada?

Die von der kanadischen Regierung ausgestellte eTA (Electronic System Authorization) ist ein offizielles Formular, das es Reisenden ermöglicht, in das kanadische Hoheitsgebiet einzureisen.

Was ist der Unterschied zwischen einer eTA und einer eTA?

Keiner. AVE und eTA beschreiben dieselbe Reisegenehmigung. AVE ist das Akronym auf Französisch, während eTA das Akronym auf Englisch ist.

Für wen ist die eTA-Reisegenehmigung bestimmt?

Die Reisegenehmigung von eTA Canada richtet sich an alle Staatsangehörigen der Mitgliedsländer des Programms für visumfreies Reisen, die sich maximal 6 Monate in Kanada aufhalten möchten. Außerdem wird die eTA-Genehmigung nur für touristische Aufenthalte, Geschäftsreisen oder die Durchreise mit dem Flugzeug erteilt.

Bitte beachten Sie, dass Personen, die durch die Vereinigten Staaten reisen, bevor sie auf kanadisches Territorium zurückkehren, zusätzlich zum eTA-Antrag eine ESTA-Genehmigung von der amerikanischen Regierung beantragen müssen.

Was benötige ich, um eine eTA online zu beantragen?

Für die Online-Anfrage muss ein Formular ausgefüllt werden. Hier ist, was Sie brauchen:

Muss ich für die Beantragung einer eTA für Kanada bezahlen?

Die grundlegende eTA-Antragsgebühr beträgt 7 CAN$. Zusätzliche Kosten können hinzugefügt werden, wenn Sie zusätzliche Dienste abonnieren (Online-Hilfe, Überprüfung von Informationen usw.). Beachten Sie, dass die eTA viel leichter zugänglich ist als das Visum, dessen Kosten zwischen 100 und 200 CAN$ variieren.

Was ist der Unterschied zwischen einer eTA und einem Visum?

Das AVE erlaubt Ihnen, sich maximal 6 Monate in Kanada aufzuhalten, gilt jedoch nur für Touristen, Geschäftsreisende und Transitreisende. Wenn Sie dort länger bleiben, studieren oder arbeiten möchten, müssen Sie bei den Konsularbehörden ein Visum beantragen.

Wie lange kann ich meine eTA nutzen?

Die Genehmigung zur Einreise nach Kanada ist fünf Jahre ab Ausstellungsdatum des Dokuments gültig, vorausgesetzt, Sie besitzen einen gültigen Reisepass. Gegebenenfalls endet die Berechtigung mit dem Ablaufdatum des Reisepasses.

Welche Informationen werden von mir auf dem eTA-Formular angefordert?

Zunächst muss der Reisende seinen Familienstand (Name, Vorname, Geburtsdatum und -ort etc.) sowie die Passdaten angeben. Anschließend werden verschiedene Fragen zum Gesundheitszustand oder zur gesetzlichen Vergangenheit gestellt. Schließlich müssen Sie Ihre Bankverbindung angeben, um die Gebühren für die Online-Anfrage per Zahlungskarte zu bezahlen.

Welche Antworten kann ich nach dem Absenden des Formulars erhalten?

Es gibt drei Arten von möglichen Antworten:

Wie lange dauert es, bis ich meine eTA erhalte?

Sehr oft wird nach dem Absenden des Formulars eine fast sofortige Antwort gesendet. Ist dies nicht der Fall, werden Sie in jedem Fall innerhalb von 72 Stunden kontaktiert, sofern eine gültige E-Mail-Adresse vorliegt.

Mein eTA-Antrag wurde abgelehnt, was kann ich tun?

Wenn die kanadischen Behörden Ihnen die Reisegenehmigung verweigern, können Sie trotzdem ein Visum bei der kanadischen Botschaft oder dem kanadischen Konsulat beantragen.

Muss ich eine eTA beantragen, wenn ich bereits ein Visum habe?

Es ist nicht notwendig, eine eTA zu beantragen, wenn Sie bereits ein gültiges kanadisches Visum haben.

Muss ich jedes Mal eine neue eTA beantragen, wenn ich nach Kanada reise?

Die eTA ist 5 Jahre gültig, das heißt, Sie können in diesem Zeitraum beliebig oft nach Kanada reisen. Achten Sie darauf, die gesetzliche Höchstdauer von 6 Monaten einzuhalten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch gültig ist.

Kann ich eine Gruppenanfrage für eine eTA stellen?

Eine Gruppenanfrage ist nicht möglich. Sie müssen sich einzeln bewerben, die persönlichen Daten jeder Person ausfüllen und die Bearbeitungsgebühr für jede Person bezahlen.

Bin ich berechtigt, in kanadisches Hoheitsgebiet einzureisen, wenn ich eine eTA habe?

Die eTA berechtigt Sie zur Einreise nach Kanada auf dem Luftweg. Allerdings sind nur die kanadischen Zoll- und Einwanderungsbehörden berechtigt, Ihre Einreise in kanadischen Boden zu genehmigen.

Kann ich meine Daten nach dem Absenden des Formulars ändern?

Wenn Sie einen Fehler in Ihrem Formular bemerkt haben oder sich Informationen in Ihrem Reisepass geändert haben, beachten Sie, dass keine Änderung möglich ist. Es ist dann erforderlich, mit einer neuen Anfrage fortzufahren, indem die korrekten Informationen übermittelt werden.

Muss ich vor dem Einsteigen eine Papierversion meiner eTA ausdrucken?

Die eTA ist elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft. Sie müssen die Bestätigungs-E-Mail also nicht ausdrucken.

Ich habe meinen Reisepass geändert, ist meine eTA noch gültig?

Die in Ihrem Reisepass enthaltenen persönlichen Daten müssen mit den Angaben auf dem Online-Formular absolut identisch sein. Im Falle einer Passerneuerung nach Erhalt Ihrer eTA haben Sie keine andere Wahl, als einen neuen eTA-Antrag zu stellen.

Sie können immer noch keine Antwort auf eine Frage finden? Um noch weiter zu gehen, laden wir Sie ein, den Hilfebereich und die Glossarseite zu konsultieren. Wenn Sie spezielle Fragen haben, zögern Sie nicht, unsere Partnerseite zu kontaktieren und von personalisierter Unterstützung zu profitieren, indem Sie hier klicken.