WHP Canada: Das Programm, mit dem Sie nach Kanada reisen können

Träumen Sie davon, Kanada zu entdecken und gleichzeitig Gelegenheitsjobs zu machen, um Ihre Erkundung zu finanzieren? Das Working Holiday Programm (WHP Canada) ist für Sie.

Dieses Programm wird auch als Working Holiday Visa (WHV) bezeichnet und ermöglicht Tausenden von jungen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren, den Sprung in das Land der Poutine zu wagen, um ein unvergessliches berufliches und menschliches Erlebnis zu erleben.

Wir werden das Wesentliche über das kanadische WHP erklären.

Was ist WHP Kanada?

PVT Canada ist ein Programm für junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren, die sich für einen Zeitraum von bis zu 24 Monaten in Kanada aufhalten möchten. Kanada ist nicht das einzige Land, das eine WHP anbietet, aber es ist sicherlich eines der gefragtesten Länder der WHP Australien.

Konkret können Personen mit einem Working-Holiday-Visum in der Regel bis zu einem Jahr in einem Land bleiben, zwei Jahre für Kanada (die Gültigkeitsdauer hängt von bilateralen Abkommen zwischen den einzelnen Ländern ab) und dort arbeiten finanzieren ihre Reise. Die Arbeitssuche ist an sich keine Verpflichtung, kann aber eine willkommene Hilfe bei der Finanzierung Ihrer Reise sein.

Es ist auch nicht notwendig, vor der Abreise einen Job zu finden, aber es ist erforderlich, über ausreichende finanzielle Mittel zu verfügen, um sich selbst zu unterstützen, zumindest zu Beginn Ihrer Reise (2.500 USD CDN).

Die PVT Canada ist seit einiger Zeit ein Opfer ihres Erfolgs und die Anzahl der Anträge übersteigt die von der kanadischen Regierung festgelegten Quoten. Die Zuteilung erfolgt nun per Los in einer Reihe von Einladungsrunden.

Die Leute fragen müssen daher geduldig sein und hoffen, angezogen zu werden, um im Rahmen der kanadischen WHP für einen Aufenthalt in Kanada abreisen zu können.

Wie bekomme ich ein kanadisches WHP?

Teilnahmebedingungen

Das von der kanadischen Regierung vorgeschlagene Working-Holiday-Programm betrifft nur Staatsangehörige zwischen 18 und 35 Jahren aus einem Land, das im Rahmen des EIC-Programms (International Experience Canada) ein Abkommen mit Kanada unterzeichnet hat.

Ein für die gesamte Dauer des WHP Canada gültiger Reisepass ist selbstverständlich erforderlich.

Sie müssen auch über die notwendigen Mittel verfügen, um sich in den ersten Monaten Ihres Aufenthalts zu ernähren (2.500 CAN-Dollar). Ein Rückflugticket (oder eine Reise außerhalb des Hoheitsgebiets) ist obligatorisch, es sei denn, Sie können nachweisen, dass Sie über zusätzliche Mittel verfügen.

Verfahren zur Erlangung eines WHV Canada

Sobald Sie die Zulassungskriterien erfüllt haben, müssen Sie durch Ausfüllen eines Fragebogens ein EIC-Kandidatenprofil erstellen. Die Antworten bestimmen, in welchen „eine Kategorie“ Ihre Bewerbung gestellt wird:

  • der WHP- Kategorie
  • der junge Kategorie
  • der Coop Kategorie

Anschließend werden die Profile untersucht und die Kandidaten in Einladungsrunden per Los ausgewählt. In jeder Runde werden mehrere Personen gezogen, bis die festgelegte Quote erreicht ist, die sich für das Jahr 2019 auf 7.150 französische Wettbewerber beläuft.

Wenn Sie das Glück haben, ausgewählt zu werden, erhalten Sie eine Einladung zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis. Sie haben 10 Tage Zeit, um diese Einladung anzunehmen. Sobald die Einladung angenommen wurde, haben Sie 20 Tage Zeit, um Ihren Prozess abzuschließen.

Ihrer Anfrage müssen mehrere Dokumente beigefügt werden, darunter:

  • eine Kopie Ihres Reisepasses;
  • ein Identitätsfoto;
  • Ihr Lebenslauf;
  • ein Strafregisterauszug (in einigen Fällen);
  • ein ärztliches Attest (in einigen Fällen).

Sie müssen dann die Gebühren für die Verwaltung Ihrer Datei (150 CAN $) und für die Ausstellung Ihrer „offenen“ Arbeitserlaubnis (100 CAN $) bezahlen.

Sobald die Gebühren bezahlt wurden, werden Sie gebeten, Ihre biometrischen Daten innerhalb von 30 Tagen anzugeben. Dazu müssen Sie zu einer offiziellen Sammelstelle namens „Visa Application Center (VAC)“ gehen. Sie werden angegeben, wo sich die nächste VAC befindet.

Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, wurde Ihnen ein Einführungsschreiben im Einreisehafen zugesandt. Dieser Brief ist dem kanadischen Zollbeamten bei der Ankunft vorzulegen.

Zu beachtende Verpflichtungen

Eine Versicherungsbescheinigung für Ihren gesamten Aufenthalt muss vorgelegt werden. Der Abschluss einer Reiseversicherung ist obligatorisch, da die medizinischen Kosten und die Kosten für die Rückführung über den Atlantik schnell überwältigend werden können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Versicherung, wenn sie nicht die gesamte Gültigkeitsdauer Ihres PVT Canada abdeckt, entsprechend reduziert wird.

Vor kurzem hat Kanada eine elektronische Reisegenehmigung (AVE) für Reisende eingeführt, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen. Diese Genehmigung ist für die betroffenen Reisenden, z. B. pvtists, obligatorisch. Für letztere wird die eTA normalerweise automatisch mit dem Reisepass verknüpft, ohne dass eine Anfrage gestellt wird. Wir empfehlen Ihnen dennoch, vor Ihrer Abreise zu prüfen, ob Sie eine eTA beantragen müssen oder nicht .

Arbeit finden in Kanada

Sobald Sie in Kanada sind, können Sie in jedem Bereich nach Arbeit suchen. Tatsächlich hat die PVT Canada im Gegensatz zu anderen Ländern fast keine Einschränkungen hinsichtlich der Art oder der Arbeitszeit.

Sie müssen sicherlich vor Ort ein Bankkonto eröffnen, um Ihr Gehalt in kanadischen Dollar zu erhalten und einige Formalitäten zu erledigen.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich an internationale Freiwilligenarbeit zu wenden, indem Sie an Programmen wie Helpx oder Wwoofing teilnehmen, um die Welt des ökologischen Landbaus zu entdecken, während Sie gefüttert und untergebracht werden.

Kanada wird von jungen Fachleuten als El Dorado angesehen. Obwohl der Arbeitsmarkt dort dynamisch ist, müssen noch einige Anstrengungen unternommen werden, um einen Arbeitsplatz in Kanada zu finden und sich an ein neues Umfeld anzupassen, da der Wettbewerb zwischen den Bürgern hart ist. Denken Sie daran, Ihren Lebenslauf für mehr Effizienz auf kanadische Standards zu ändern.

Die Aussagen von Menschen, die von diesem Programm profitiert haben, sind in den meisten positiven Fällen. Das Entdecken einer neuen Kultur und das Verlassen Ihrer Komfortzone kann nur für die Entwicklung eines Menschen von Vorteil sein.

Eine solche Erfahrung kann sogar dazu führen, dass Sie bestimmte Entscheidungen überdenken und warum nicht dauerhaft in Kanada oder anderswo wohnen. Schöne Reise!