Wann beantragen Sie eine eTA-Reisegenehmigung?

Alle Reisen sind geplant, ob in die USA, nach China oder Ägypten. Es ist wichtig, genügend Zeit für die Vorbereitung der Reise (Buchung von Unterkünften, Aktivitäten und Flugtickets), aber auch für die Beschaffung von Reisedokumenten einzuräumen.

Wir sind hier besonders an Kanada und seiner Reisegenehmigung namens eTA interessiert , die für ihre einfache Beschaffung bekannt ist. Wann sollten Sie die eTA anfordern? Was ist die Vorlaufzeit? Wie lange ist es gültig? Um Ihnen unnötigen Stress zu ersparen, finden Sie hier unsere Tipps.

Seit wann und warum nach einer eTA fragen?

Seit dem 10. November 2016 hat die kanadische Regierung (genauer gesagt das kanadische Ministerium für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft) zu diesem Zweck eine elektronische Reisegenehmigung namens eTA eingeführt Gewährleistung der inneren Sicherheit des Landes bei gleichzeitiger Förderung des Tourismus in Kanada.

Die eTA wird über ein Online-Formular abgerufen, das:

  • bestimmt die Berechtigung von Reisenden, ohne Visum auf kanadischem Gebiet zu erscheinen;
  • entlastet die kanadischen Botschaften und erleichtert die Zollabfertigung.

Die vorhandenen elektronischen Systeme ermöglichen es, Reisende auszuwählen, bevor sie überhaupt auf kanadischem Boden ankommen.

Wann ist eine eTA notwendig?

Ein eTA- Antrag ist für visumfreie Reisende obligatorisch , die für einen Touristenaufenthalt oder eine Geschäftsreise von weniger als 6 Monaten mit dem Flugzeug nach Kanada reisen möchten. Es ist auch für den Transit durch Kanada erforderlich.

Die Befreiung von der Visumpflicht gilt für Staatsangehörige, deren Herkunftsland ein Abkommen mit der kanadischen Regierung unterzeichnet hat. Französische Staatsangehörige gehören zu den Glücklichen, müssen jedoch einen gültigen Reisepass (biometrischer oder elektronischer Reisepass) besitzen.

Ein gültiger Reisepass und eine eTA befreien Sie nicht von anderen Reisedokumenten wie dem Reisedokument. Sie werden wahrscheinlich vom Einwanderungsbeamten nach einem Ausreiseticket (Rückflug- oder Fortsetzungsticket) gefragt.

Beachten Sie, dass die eTA normalerweise automatisch an Sie ausgestellt wird, wenn Sie für eine Betriebsferienerlaubnis ausgewählt wurden. Erkundigen Sie sich bei der kanadischen Botschaft.

Wann bewerben Sie sich online?

Wir empfehlen Ihnen, das Reisegenehmigungsformular auszufüllen, sobald Ihre Reise nach Kanada geplant ist. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, denn wenn Ihr Autorisierungsantrag abgelehnt wird, müssen Sie ein kanadisches Visum beantragen. Dieser Ansatz ist jedoch länger und kostspieliger.

Das Antragsformular kann auf der offiziellen Website der kanadischen Regierung ausgefüllt werden. Wenn Sie Hilfe benötigen und das Risiko reduzieren möchten, empfehlen wir Ihnen, das Formular unseres Partners auszufüllen.

Um das eTA-Formular auszufüllen, müssen Sie Ihre Passdaten (Passnummer, Ausstellungsdatum und Ablaufdatum), Ihre persönlichen Daten, Details Ihres Aufenthalts in Kanada und schließlich Ihren Hintergrund eingeben.

Wann erhalte ich eine Antwort auf meine eTA-Anfrage?

In der Regel beträgt die Frist für den Erhalt einer eTA einige Minuten nach dem Absenden des Formulars. Sie erhalten zunächst eine Bestätigung von Immigration Canada und anschließend eine zweite E-Mail mit der Antwort auf Ihre Anfrage. Die Antwort kann jedoch mehrere Tage dauern.

Sie können den Status Ihrer Anfrage auch auf der Website der Regierung überprüfen, indem Sie Ihre Anforderungsnummer (die Sie in der Empfangsbestätigung finden) und Ihre Passnummer eingeben.

Wenn Sie innerhalb von 72 Stunden keine Bestätigung erhalten haben, wenden Sie sich an die kanadischen Behörden. Sie müssen nicht versuchen, ohne Genehmigung nach Kanada zu reisen, sondern können nicht einmal in das Flugzeug einsteigen.

eTA-Autorisierungsanfrage abgelehnt

Eine eTA-Anfrage wird abgelehnt, solange Sie eines der Zulassungskriterien nicht erfüllen. Wenn Sie nicht berechtigt sind, müssen Sie ein Visum bei den konsularischen Diensten der kanadischen Botschaft oder gegebenenfalls des kanadischen Konsulats beantragen. Das zu beantragende Kanada-Visum hängt von der Art Ihrer Reise ab.

Wenn Ihre ESTA-Anfrage abgelehnt wird, können Sie auch überprüfen, ob Sie im Anfrageformular keinen Fehler gemacht haben. In diesem Fall sind Sie berechtigt, eine neue Anfrage zu stellen.

Wann sollte ich meine eTA-Anwendung erneuern?

Die Gültigkeitsdauer eines eTA beträgt 5 Jahre oder bis zum Ablauf des Reisepasses, wenn die Gültigkeitsdauer des Reisepasses unter dieser Dauer liegt. Während der Gültigkeitsjahre Ihrer eTA können Sie Kanada mehrmals besuchen, ohne eine neue eTA beantragen zu müssen, sofern Sie die Aufenthaltsdauer von maximal 6 Monaten einhalten.

Da die eTA mit dem Reisepass verknüpft ist, muss im Falle eines neuen Reisepasses natürlich ein neuer Autorisierungsantrag gestellt werden. Die neue Anforderung folgt dem gleichen Prozess wie die erste Anforderung.